Einlagensicherung

Als in Deutschland ansässige Bank unterliegen wir dem deutschen Sicherungsverfahren.

Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB)

Nach Maßgabe des Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetzes schreibt in Deutschland der Gesetzgeber je Kunde eine Grundabsicherung von 100.000 € vor. Dieser Betrag wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH abgedeckt. Detailinformationen hierzu erhalten Sie bei der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken sowie im Informationsbogen für den Einleger

Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Zusätzlich ist die abcbank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Die Höhe der Einlagensicherung richtet sich nach dem Eigenkapital der jeweiligen Bank. Aufgrund der Eigenkapitalausstattung der abcbank sind über diesen Fonds die Einlagen jedes einzelnen Kunden bis zu 30,985 Mio. € pro Kunde abgesichert.

Die Höhe der aktuellen Einlagensicherungsgrenze kann auch im Internet unter http://bankenverband.de/service/einlagensicherung abgefragt werden.

Profitieren Sie von unseren Vorteilen.

Einlagensicherung

Als deutsche Bank unterliegen wir dem deutschen Sicherungsverfahren.

Weitere Informationen

Teil der Werhahn Gruppe

175 Jahre Tradition und enge Verbindung zum Mittelstand zeichnen die Unternehmensgruppe aus.

Weitere Informationen

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen oder brauchen eine Beratung? Wir helfen Ihnen gerne.

Weitere Informationen